Dienstag, 15. August 2017

Dieses Mal ein JA - Bewilligung meiner OPs

Super toll!

Meine Lipödem-Operationen wurden doch bewilligt!

Einer meiner Lieblingssprüche - wie gut er passt!
Es war Montag am späten Nachmittag, als ich nichtsahnend meinen Briefkasten öffnete und einen dicken Brief mit dem Stempel meiner Anwältin herausfischte.
Mein erster Gedanke: Die Krankenkasse hat meiner Anwältin eine Kopie vom Gutachten zugesandt, das im Juni beim Medizinischen Dienst gemacht wurde und sie hatte es, wie beim letzten Mal, an mich weitergeleitet.

Das stimmte auch, aber...
Der Brief enthielt außerdem die Bewilligung meiner Lipödem-Operationen!
Mir schossen direkt die Tränen in die Augen und mir wurde heiß und kalt...

Ich steckte den Brief erst einmal in meine Tasche, ging in meine Wohnung und las ihn dort noch einmal in Ruhe. Gut, dass ich auf meinem Sofa saß... So heulte ich vor Freude erst einmal eine längere Zeit, während ich meiner Familie und meinen Freunden die gute Nachricht überbrachte.

So wirklich glauben konnte ich es immer noch nicht! 
Die Wahrscheinlichkeit war so gering, dass ich die Liposuktionen bekommen würde... Seit bestimmt einem Jahr hatte ich in entsprechenden Foren und Gruppen keine positive Entscheidung mehr mitbekommen...
Aber ich habe den Antrag trotzdem gestellt ... (Passend zu dem Spruch oben)
Und ich habe gekämpft!
Für meine Gesundheit! Für ein schmerzfreies Leben!
Weil ich so nicht weiterleben wollte.
Das war mein Hauptgedanke in den letzten Wochen und Monaten.
Besonders, seit meine Schmerzen und Einschränkungen immer schlimmer wurden.

Ich hoffe so sehr, dass es mir nach den Operationen besser gehen wird!
Auch wenn mir eine harte Zeit bevorsteht und ich auch ein wenig Angst vor den OPs habe!

Als Nächstes muss ich mir ein Vertragskrankenhaus der Krankenkasse suchen, wo ich die Liposuktionen machen lassen kann. Natürlich möchte ich zu einem Arzt, der das auch gut kann.
Also heißt es jetzt Informieren und Recherchieren. Heute habe ich eine Liste mit Kliniken auf der Seite der "Lipödem Hilfe Deutschland e.V." gefunden.

Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden!
Die Nachricht muss aber wirklich noch einmal richtig sacken bei mir... 
Wahrscheinlich werde ich auch eine kleine Party mit meinen Freunden feiern.
Denn diese Nachricht wird buchstäblich mein Leben verändern!

Liebe Grüße von einer immer noch überwältigten
Nadine

Sonntag, 6. August 2017

Treffen mit Uwe, einer meiner unsichtbaren Helfer

Während (und auch vor) meiner Pilgerreise hatte ich ja ein paar unsichtbare Helferlein, dir mir auf meinem Weg mit vielen Tipps und Ratschlägen zur Seite standen.


Das waren besonders Christiane und Uwe.
Christiane lernte ich bei einer Geburtstagsfeier einer meiner engsten Freundinnen kennen und Uwe wurde mir von einem befreundeten Chormitglied aus meinem heißgeliebten Joy Gospel Choir* empfohlen. Uwe ist nicht nur einmal gepilgert, sondern schon viele Male. Deshalb konnte er besonders gute Tipps zu Strecken und Herbergen machen. Aber auch Christiane half mir oft weiter :-)
Übrigens hat Uwe bei Facebook eine Seite, wo ihr gern mal schauen könnt: 

An dieser Stelle möchte ich den Beiden noch einmal herzlich Danken! ❤

Uwe kannte ich zur Zeit meiner Pilgerreise ja noch nicht persönlich, aber das wollten wir natürlich ändern. Deshalb traf ich ihn am 26.07. in Salzgitter, als ich mal wieder meine alte Heimat Braunschweig besuchte. An diesem Tag hatten wir keine Fotos gemacht, aber dafür unterhielten wir uns prächtig, tauschten ein paar kleine Geschenke aus und aßen zusammen zum Abendbrot.
Heute, am 06.08. war er nun auch kurz in Halle. Als großer Beatles-Fan besuchte er das Museum. 




Das nutzen wir, um uns noch einmal wiederzusehen und frühstückten in dem dazugehörigen Café.
Wir verstanden uns super und schwelten gemeinsam in Erinnerungen an unsere Pilgerreisen.


Bestimmt werden wir das wiederholen!
LG, Nadine



*Gospel Chor aus Braunschweig, in dem ich lange Mitglied war und wo es nächsten Monat wieder einen tollen Workshop geben wird. Lust drauf? Hier klicken!

Samstag, 5. August 2017

Gewinnspiel zu 500 LIKES

Zum Anlass meiner ersten 500 LIKES auf meiner Facebook-Seite gibt es ein Gewinnspiel!


Es gibt drei kleine Themenpakete zu gewinnen:
1. Ein pflegendes Paket für Damen mit verschiedenen Cremes,
2. Ein interessantes Paket für angehende Pilger und
3. Ein praktisches Paket für Wander-, Outdoor- oder Picknick-Fans.


Ihr könnt gern auf meiner Facebook-Seite daran teilnehmen. 

Den Beitrag findet ihr ihr hier:


Inhalt der Pakete:

1. Ein pflegendes Paket: Tages - und Nachtcreme Wildrose von alviana Naturkosmetik (ja 30 ml, vegan) und verschiedene Proben mit Medi Beinpflegeprodukte,
2. Für angehende Pilger: ein Pilgerausweis, zwei kleine Flyer über achtsames Beginnen und Ankommen und die DVD "Der Jakobsweg. Die neue Dokumentation. Ein Weg und seine Pilger" (2009)
3. Das praktisches Paket: ein flexibles Schneidbrettchen und einen Göffel (Gabel, Messer und Löffel in einem. Beides freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Hans-Jürgen Karas  😊) sowie ein Multitool von Westfalia. 

Außerdem bekommt jeder eine von den Jakobsmuscheln, die auf dem Bild zu sehen sind
Das Gewinnspiel geht bis zum 14.8. um 12 Uhr mittags. Auslosen werde ich dann am Abend desselben Tages!

So, zum Schluss noch ein Hinweis: Dieses Gewinnspiel steht nicht in Verbindung mit Facebook oder den Firmen der zu verlosenden Artikel.

Dann wünsche ich euch viel Glück!
Und liebe Grüße von mir,
Nadine

Die Gewinner sind... *Trommelwirbel*


  • Kerstin Brennert 
  • Kai Schmiedel und
  • Kerstin Siegl 
Herzlichen Glückwunsch euch Dreien!